Wenn Form, Farbe, Materialien und Funktion in Ihrer Verbindung verschmelzen

Wenn Form, Farbe, Materialien und Funktion in Ihrer Verbindung verschmelzen

Skagerak und das Designduo Halstrøm-Odgaard lancieren das Regalsystem Vivlio, welches neue Standards dafür setzt, wie das Zusammenspiel zwischen Form, Farbe und Funktion reizvolle Lösungen schaffen kann. Das flexible Regalsystem ist das Ergebnis einer ganz besonderen Zusammenarbeit zwischen den Designern und Skagerak, welche auf dem Gleichgewicht von Neugier und Respekt für verschiedene Materialien basiert.

Die Designer Margrethe Odgaard und Christina Liljenberg Halstrøm haben bereits 2013 das erste Mail ihre Köpfe zusammengesteckt. Beide wurden von der Neugier und Lust angetrieben, mehr darüber zu erfahren, wie die Verwendung von Farben und Mustern die Funktion, Materialien und Formen beeinflussen kann – und umgekehrt. Mit jeweiligen Spezialisierungen im Möbel- und Textildesign versucht das Duo fortwährend Wissen und Erfahrung aus verschiedenen Fachbereichen zu vereinen, um ein neues Verhältnis zwischen Farben, Formen und Funktion zu entdecken. „Wir haben keinen Zweifel, dass auf diese Art und Weise Ausdrücke wie auch Objekte entstanden sind, die, wenn wir jeder für sich gearbeitet hätten, niemals das Licht der Welt erblickt hätten“, erklärt Margrete Odgaard, die sich primär auf das Textildesign konzentriert.

Die beiden Frauen designen sowohl weiterhin unter ihren eigenen Namen wie auch als Duo Halstrøm-Odgaard. Ihre gemeinsame Grundlage besteht darin, so zu experimentieren, dass der Fokus stets auf der Funktionalität des Nutzers liegt. Nun präsentieren sie in Zusammenarbeit mit der Designfirma Skagerak das Regalsystem Vivlio. Es ist der neuste Beweis dafür, dass man, wenn Wissen und Erfahrung aus zwei Welten zusammengebracht werden, ganz neue und spannende Lösungen schaffen kann. Mit Vivlio haben Halstrøm-Odgaard eine flexible Regallösung ins Leben gerufen, welche den Endverbraucher geschickt dazu einlädt den Ausdruck des Regals selbst zu bestimmen. Dass die Vorstellung des Regals gerade in Zusammenarbeit mit Skagerak passiert, ist kein Zufall. Die dänische Designfirma hat eine lange Tradition darin, die besten Rahmenbedingungen für ihre Kooperationspartner zu schaffen, um aktuelle Tendenzen am Markt herauszufordern. Ein tragendes Element von Skagerak‘s Herangehensweise ist die konstante Anforderung, dass Materialien höchster Qualität immer eine zentrale Rolle in der Entwicklung neuer Lösungen spielen müssen. Mit dieser Herangehensweise hat Skagerak eine Umgebung geschaffen, in der die Firma versucht die Grenzen dessen, was man in Bezug auf Design an neuen Formen, Farben und Mustern denkt, zu verschieben. Und all dies, ohne einen Kompromiss hinsichtlich der Materialien oder Funktionalität einzugehen.

Vibeke und Jesper Panduro, die Personen hinter Skagerak, hatten daher keinen Zweifel, den Kreis der Designer, mit denen sie zusammenarbeiten, um das Duo Halstrøm-Odgaard zu erweitern. Dies liegt zum einen in dem Zugang des Duos zur Entwicklung und dem Design gemeinsamer Produkte und zum anderen in der bereits vorhandenen Zusammenarbeit zwischen Christina Liljenberg Halstrøm und Skagerak, welche die bekannte Georg Serie designt hat.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem fertigen Ausdruck von Vivlio. Es ist den ganzen Prozess hindurch für uns enorm wichtig gewesen, dass das Regalsystem den Wunsch unserer Kunden nach flexiblen Lösungen widerspiegelt“, erklärt Jesper Panduro. Und er führt fort, „Wenn die Böden des Regals kombiniert und umgedreht werden können, so dass sowohl die Form wie auch die Farbe ganz zu dem jeweiligen Bedarf passen, dann ist uns unser Projekt geglückt.“

Vivlio ist bei allen Skagerak Händlern erhältlich. Weitere Details zu Vivlio finden Sie nachstehend. Kontaktieren Sie gerne Skagerak‘s Brand Managerin und Presseverantwortliche Vibeke Panduro unter +45 2164 2449 oder via vipa@skagerak.dk, wenn Sie Fragen zu Vivlio und Skagerak haben oder daran interessiert sind, Vivlio in einem presserelevantem Zusammenhang zu nutzen. Produkt- og Umgebungsfotos erhalten Sie hier.

Über das Vivlio Regalsystem

Das Vivlio Regalsystem ist ein flexibles Aufbewahrungssystem, mit dem Sie Dinge sowohl hervorheben wie auch verbergen können. Die Regalelemente haben drei unterschiedliche Höhen wie auch Farben und können entweder mit der offenen Seite zum Raum gewendet werden, oder mit ihrer geschlossenen Seite den Inhalt verbergen. Die verschiedenen Farben der Regalböden können mit den Rahmen kombiniert werden, welche ebenfalls in mehrere Farben erhältlich sind. Die Rahmen können zudem gewendet werden, so dass der Platz zwischen den Regalböden variieren kann. Vivlios frei kombinierbare Regalböden und Rahmen schaffen so eine Vielzahl an Möglichkeiten, und bleiben dabei immer flexibel und einfach ästhetisch.

Die Vivlio Regalböden sind in drei verschiedenen Größen in den Farben Light Blue, Black oder Ash erhältlich. Die Rahmen (frames) sind jeweils in Black, Grey und Cinnamon Brown.

Light Blue

Designer: Halstrøm-Odgaard
BxTxH: 84x34x29,5/32 cm
UVP (inkl. frames), EUR 279,00

Lesen Sie mehr über das Produkt

Vivlio

Black

Designer: Halstrøm-Odgaard
BxTxH: 84x34x29,5/43 cm
UVP (inkl. frames), EUR 349,00

Lesen Sie mehr über das Produkt

Vivlio

Ash

Designer: Halstrøm-Odgaard
BxTxH: 84x34x32/50 cm
UVP (inkl. frames), EUR 425,00

Lesen Sie mehr über das Produkt

Vivlio

Frames

Designer: Halstrøm-Odgaard
BxTxH: 84x34x29,5 cm

Farben:
Black, Grey og Cinnamon Brown

UVP für den Verkauf ohne Regalboden, EUR 185,00

Lesen Sie mehr über das Produkt

Vivlio

Über Skagerak

Skagerak ist ein in Skandinavien und dessen stolzer Möbeltradition verwurzeltes Familienunternehmen aus dem Jahr 1976. Die Liebe der Firma zu guten Materialien voll Qualität ist immer noch intakt, selbst wenn Skagerak heutzutage eine moderne Marke mit einer breiten Auswahl an zeitgenössischen Produkten vielseitiger Materialien ist, welche sowohl von bereits etablierten Designern wie auch jungen Talenten kreiert werden.

Die Vision von Skagerak ist es, Produkte höchster Qualität zu schaffen, die mit Rücksicht auf die Umwelt produziert werden, und die dem Zahn der Zeit standhalten. Die Firma hat den starken Wunsch zu beweisen, dass es sich bezahlt macht sich anzustrengen und Zeit wie auch Kraft in die Entwicklung von Lösungen mit einer langfristigen Perspektive zu investieren.